DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Motivationsseminar: Aus Visionen werden Fakten




In Bayern trafen sich hauptamtliche Mitarbeiter des Reservistenverbandes aus dem Wehrbereich IV zu einem Motivationsseminar. Sie setzten sich mit dem Konzeptpapier "Herausforderungen und Chancen" auseinander und erarbeiteten in Arbeitsgruppen Kernpunkte, wie der Verband in kürzester Zeit zukunftsfähiger gemacht werden kann.

"Wir haben uns auf ein attraktives Angebot zur Gewinnung von Neumitgliedern fokussiert, um die demografische Entwicklung innerhalb des Verbandes kompensieren zu können", sagt Moderator Heisam El-Araj. Zusammen mit René Niemann leitete er die Veranstaltung. Es ging auch um die Themengebiete Öffentlichkeitsarbeit und Betreuung. Anhand von Erfahrungen aus der Praxis konnten alle Teilnehmer schnell einbezogen werden, denn sie sind allesamt Organisationsleiter in den Geschäftsstellen des Verbandes und damit immer am Puls der Reservisten.

Die Teilnehmer konnten durch den Vergleich untereinander Schwachpunkte ihrer bisherigen Arbeit identifizieren. Diese sollen nun verbessert werden. "Es gilt, das Zusammenspiel zwischen den Hauptamtlichen und den Ehrenamtlichen zu optimieren, Reibungsverluste zu minimieren, und dadurch Zeit und Mittel für die originäre Verbandsarbeit sicherzustellen", so El-Araj. Er gab an die Teilnehmer die Formel aus: "Starkes Ehrenamt plus starkes Hauptamt gleich: starker Reservistenverband!" Das wiederum lockt Interessierte in den Verband, ist sich El-Araj sicher: "Ziel muss es sein, die besten und fähigsten Leute für wichtige Funktionen im Verband zu gewinnen und deren Arbeit möglichst effizient und effektiv zu gestalten."

Mit der Gestaltung solcher Motivationsseminare geht der Verband seit Ende des vergangenen Jahres neue Wege. Sie werden in allen Wehrbereichen veranstaltet, um alle hauptamtlichen Organisationsleiter auf die neuen Herausforderungen für die Reserve und den Verband vorzubereiten und zu motivieren.

(dest)

Bild: Gruppenarbeit während des
Motivationsseminars (Foto: Heisam El-Araj)

Verwandte Artikel
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

06.12.2022 Von Sören Peters
Aus der Truppe

Wie Virtual Reality die Sanitätsausbildung revolutionieren kann

Die Technologie der Virtual Reality (VR) findet immer mehr Einzug in den Alltag der Menschen. Für die Ausbildungslandschaft bietet sie...

05.12.2022 Von Marcel Bockisch-Ernst/PIZ SanDstBw
Gesellschaft

Welche Arbeitgeber werden Partner der Reserve 2023?

Seit 2016 vergeben das Verteidigungsministerium der Verteidigung und der Reservistenverband jährlich gemeinsam öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung „Partner der Reserve“. Der Preis...

02.12.2022 Von Redaktion